.... wenn sie das unbedingt lesen wollen...

 

Zu meiner Person: Ich bin Portefeuiller (Taschenmacherin) und arbeite seit über drei&dreissig Jahren 

für mein eigenes Label; Isabel Rieser - iR

Ab Oktober 2021 werde ich neue neue Wege gehen. Der Laden in der Zürcher Altstadt schliesst nach 27 Jahren seine Türen. 

Die Werkstatt zieht in ein neues Domizil und ändert das Konzept. 

Hier, auf der Website und auf  Instagram werden Sie laufend informiert.

 

Zu meiner Arbeitsethik: Vom Design bis zum letzten Nadelstich stelle ich die Lederwaren in meiner Werkstatt her - professionell und mit dem Anspruch auf hohe Qualität.

 

Zu meiner Arbeitsweise: Mit Leidenschaft plane ich Projekte, suche passende Materialien zusammen, fertige Muster an und experimentiere, bis meine Ideen umgesetzt sind. Meine Kollektionen wechseln sich ab mit modischen Neuheiten und altbewährten Modellen.

 

Zu meiner Arbeitsatmosphäre: An meinem Arbeitsplatz stapeln sich Schachteln über Schachteln mit kunterbuntem Inhalt

und in den Regalen liegen die unterschiedlichsten Materialien bereit. 

Genau das gehört zu meinem Arbeits- und Lebensstil: in diesem reichhaltigen Fundus zu wühlen um das Passende zu finden.

 

Zu meiner Arbeitsmotivation: Weil ich gerne handwerklich arbeite tue ich das fast dauernd- zu jeder Jahreszeit. Neben meinem Lederwarensortiment entstehen dann, je nach Lust und Laune, ganz andere Artikel. Sind aus Stoff, Wolle, Glas,Papier, Holz, usw. und bieten sich als  Utensilien für den Alltag an. Diese sind mit dem Label tabis gekennzeichnet.  

                                                                                                            

Zu meinem Leitmotiv: Schönheit ist was berührt und verzaubert. Liebend gerne lass ich mich auf schöne Dinge ein, sei es eine erfüllende Arbeit, Momente mit meinen Liebsten oder der Genuss schwarzer Schokolade!

 

 

Gehen Sie in meinem Shop auf Entdeckungsreise und lassen sich -vielleicht- verzaubern....

 

 

Ausstellungen

 

Casino, Bern

Kornhaus, Bern

Handwerkskammer, München

Villa Malpensa, Lugano

Galerie Handwerk, München

Blickfang, Zürich

Ornaris

 

 

eidg. Stipendium für angewandte Kunst